Papageien online kaufen

Sind Sie in Deutschland und möchten einen Papagei kaufen?

Wir halten Papageien in Käfigen in unseren Häusern, aber in ihrem natürlichen Zustand sind sie unabhängige Vögel, die aus reinem Instinkt über Hunderte von Kilometern Wasser suchen können.
Wir füttern sie mit Saatgut aus einer Zoohandlung, aber sie können Nahrung in einer Vielzahl von Lebensräumen finden.
Wenn Sie Papageien kaufen möchten, finden Sie schöne Papageien von namhaften Züchtern in Deutschland ab Papageienkaufen.de

banner

Papageien online Kaufen

Sind Sie in Deutschland und möchten einen Papagei kaufen?

Wir halten Papageien in Käfigen in unseren Häusern, aber in ihrem natürlichen Zustand sind sie unabhängige Vögel, die aus reinem Instinkt über Hunderte von Kilometern Wasser suchen können.
Wir füttern sie mit Saatgut aus einer Zoohandlung, aber sie können Nahrung in einer Vielzahl von Lebensräumen finden.
Wenn Sie Papageien kaufen möchten, finden Sie schöne Papageien von namhaften Züchtern in Deutschland ab Papageienkaufen.de

Art
Alter
Geschlecht
Farbe
Preis
Products not found.

Unser Team

Unsere Mission ist es, Ihnen eine sichere Umgebung zu bieten, in der wir Ihnen helfen, Papageien direkt von geprüften Züchtern in Deutschland zu kaufen. Es gibt verschiedene Papageienarten wie Arapapageien, afrikanische Graupapageien, Amazonaspapageien und Kakadus zu kaufen.
Seit 2020 gegründet, helfen wir vielen Papageienliebhabern in Deutschland, einen Papagei zu kaufen oder Papageieneier zu kaufen. Eine Liste der verfügbaren Papageien finden Sie hier

Wichtige Informationen über Papageien

Papageien aller Art sind attraktive und lohnende Vögel, aber die Anforderungen an ihre ordnungsgemäße Bewirtschaftung durch die Eigentümer können sich stark von denen anderer Vögel oder Nutztiere unterscheiden. Sie sind hochintelligent und langweilen sich daher leicht; Sie können sowohl laut als auch zerstörerisch sein; und die größeren Rassen haben eine potenziell lange Lebensdauer. Es ist daher wichtig, sicher zu sein, dass Sie wirklich einen Papagei wollen und das notwendige Engagement für seine Pflege bieten können, bevor Sie sich in den Kauf stürzen. Mit anderen Worten, kaufen Sie niemals impulsiv.

Möchten Sie einen einzelnen Haustiervogel als Begleiter, der Sie mit endlosen Stunden voller Spaß und Freude belohnen wird, wenn Sie seine Mätzchen beobachten und seinen bemerkenswerten Sprechfähigkeiten lauschen? Oder möchten Sie vielleicht eine kleine Auswahl an Papageien in Innenkäfigen oder Volieren, die sich gegenseitig Gesellschaft leisten und eine attraktive Sammlung bilden? Sie können sogar unter den richtigen Bedingungen brüten. Bitte versuchen Sie nicht, Ihr Haustier passend zum Dekor auszuwählen.

Denken Sie auch an Ihre Nachbarn – große Papageien, insbesondere Amazonen und Kakadus, sind sehr laut. Ihre zweimal täglichen Vokalisierungsperioden in der Morgendämmerung und am frühen Abend können eine Freude für diejenigen sein, die Vögel lieben und schätzen, dass sie nur ihre Gesundheit und ihr Glück ausdrücken, aber es kann eine große Belastung für die Beziehung zu Ihren Nachbarn sein.

Wie ich bereits erwähnt habe, sind Papageien hochintelligente Wesen und erfordern als solche viel geistige und körperliche Stimulation. Es ist daher wichtig zu überlegen, wie viel Zeit Sie für Ihre Vögel zur Verfügung haben. Ein einzelner zahmer Haustiervogel erfordert viel menschlichen Kontakt, und ein geschäftiger Familienhaushalt, in dem die meiste Zeit aktiv ist, ist wahrscheinlich besser dafür als ein einsames Dasein mit einer einzelnen Person, die den ganzen Tag bei der Arbeit verbringt. Wenn der Vogel zurückgelassen wird, sollte er mit sicherem Spielzeug zum Spielen ausgestattet sein – dies muss nichts Komplizierteres sein als eine Pappmache-Eierkiste oder ein Block aus hartem Holz, und ein Radio sollte abgespielt werden. Wenn man regelmäßig längere Zeit unterwegs ist, ist es wahrscheinlich besser, zwei oder drei Vögel zusammen zu haben, um Gesellschaft zu leisten. Am anderen Ende der Skala, wenn Sie mehrere Volieren mit Brutvögeln haben, kann die Zeit, die für das Füttern und die richtige Pflege benötigt wird, beträchtlich sein. Man muss sicherstellen, dass dies berücksichtigt werden kann, sowie die besonderen Vorkehrungen, die erforderlich sind, um Abwesenheiten wegen Urlaub oder Krankheit abzudecken.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl des Vogels sind die Kosten – wie viel Geld haben Sie zur Verfügung oder sind bereit, nicht nur für den Vogel, sondern auch für das notwendige Zubehör wie Futter und Unterkunft auszugeben? Wir haben mehrmals Leute getroffen, die gerne Hunderte von Pfund für den Vogel ihrer Wahl ausgeben, sich dann aber scheuen, einen vernünftigen Preis zu zahlen, um ihm einen anständigen Käfig zu besorgen, oder gar kein Vorhängeschloss kaufen, um die Tür seiner Voliere zu sichern! Papageien sind keine billigen Haustiere, und der rasante Preisanstieg der letzten Jahre zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Die legale Einfuhr hat nun aufgehört, während die Popularität der Papageienhaltung zugenommen hat, und wie alles, was einen Seltenheitswert erlangt, hat der Papagei sofort einen höheren Preis. Die Haltung mehrerer Papageien mit der dazugehörigen Unterbringung kann leicht zu einer Investition von mehreren tausend Pfund führen.

Ein afrikanischer Graupapagei ist der beste Redner, obwohl ein junger Amazonaspapagei gut sprechen kann und sehr verspielt und unterhaltsam sein wird.

Kakadus sprechen auch gut, aber wenn sie von Hand aufgezogen werden, sind sie die anspruchsvollste menschliche Aufmerksamkeit und können alle Arten von Neurosen entwickeln, wenn ihre Anforderungen nicht erfüllt werden. Die größeren Arten wie Regenschirm- und Molukkenkakadus sind auch extrem laut. Wenn Sie jedoch nach potenziellen Brutvögeln suchen, ist es sinnvoller, sich für ältere Bestände zu entscheiden, aber in jedem Fall darauf zu achten, dass sie gesund sind.